Probleme mit Astra G

Probleme, Tuning und Styling beim Astra!!!

Moderator: Biedi


Probleme mit Astra G

Beitragvon Speedy » 5. Juli 2013, 15:19

Hallo Leute ich habe seit kurzen Probleme mit meinen Astra G X18XE1 und zwar fing alles damit an das er beim anfahren anfangs etwas muckerte aber dann beim Fahren stabil läuft als ich aber dann letzte Woche zur Post wollte mußte ich am Bahnübergang halten und da es etwas länger dauerte bis der Zug kam habe ich ihn ausgemacht und als ich ihn wieder starten wollte war er nur am leiern und wollte nicht anspringen nach mehrmaligen versuchen ging er dann doch an als ich ihn dann vor der Post ausgemacht habe und später wieder an ging alles wunderbar als ich aber am Montag auf Arbeit wollte wars wie die Tage zuvor auch das er beim anfahren anfangs etwas muckerte aber dann bei Fahren stabil läuft.
Dann am Abend nach der Arbeit wollte ich noch schnell zum Kumpel etwas abholen als ich ihn dann später wieder an machen wollte ging er auch gleich wieder aus und dann wollte er nicht mehr er war nur noch am leiern darauf hin haben wir ihn zu mir nach hause geschleppt.
Als er dann bei mir auf den Hof stand habe ich es einfach noch mal probiert den Schlüssel gedreht und zack da lief er wieder als wäre nie etwas gewesen was doch schon sehr komisch ist darum habe ich ihn am nächsten Tag mal zum FOH gebracht und dort meinte man das die Drosselklappe gereinigt werden müsse und man ja auch mal das Leerlaufsystem prüfen sollte so wie ein Software Update machen könnte darauf hin habe ich ihn dort gelassen und am Mittwoch konnte ich ihn wieder abgeholen und da lief er wieder wunderbar bis ich gegen Abend etwas einkaufen Fahren wollte da war es wieder genau wie immer das er muckerte.
Als ich ihn dann nach den einkaufen wieder an machen wollte ging er auch gleich wieder aus und dann wollte er wieder nicht mehr.
Als mein Kumpel dann gekommen ist um mich wieder mal nach hause zu schleppen brachte er sein Onkel mit der Kfz Mechaniker bei BMW ist der hatte Starthilfespray mit und sprühte es in den Ansaugtrakt und siehe da er ging an und gleich wieder aus darauf hin meinte er zu mir ich sollte es noch mal probieren und er schlug mal unten gegen den Benzintank an die stelle wo wie Pumpe sitzt und zack ging an und lief wieder er meinte es könnte nur sein das die Benzinpumpe ne Macke hat und ich sie mal tauschen sollte.

So und nun meine eigentliche Fragen was haltet ihr davon?
Könnte es wirklich sein das die Benzinpumpene Macke hat und wenn ja weiss einer ob die vom x16xe oder die vom x20xev auch passen könnten also genug bar bringen??? da ich diese noch liegen habe.

Gruß Speedy
Benutzeravatar
Speedy
 
Beiträge: 10
Registriert: 01.2013
Wohnort: Röblingen am See
Geschlecht: männlich
Fahrzeug: Astra G CC X18XE1 Corsa B C20XE Combo B C14SZ

Zurück zu "Astra"

 
cron
web tracker